Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Kreisverband Paderborn


DIE LINKE NRW

Wann kommt endlich die Verkehrswende?

Der grüne NRW-Verkehrsmimister Oliver Krischer spricht sich für mehr Tempo-30-Zonen aus, über die die Kommunen weitgehend selbst entscheiden sollen. Dass sein Verkehrsminister-Kollege im Bund, Volker… Weiterlesen


DIE LINKE. SV Paderborn

Feiern im Freien: junge Leute verärgern Anwohner*innen - LINKE kritisiert: Stadt bietet Jugendlichen keine Alternativen

In den letzten Tagen gab es vermehrt Berichte über Einsätze von Polizei und Ordnungsamt wegen Ruhestörungen durch feiernde junge Menschen. Besonders betroffen waren davon das Paderquellgebiet und die Paderwiesen. Das führte dazu, dass sich Anwohner*innen und Hotelgäste wegen nächtlicher Ruhestörung beschwerten. Weiterlesen


DIE LINKE. KV Paderborn

Etappensieg für DRK-Beschäftigte – LINKE Bundestagskandidatin Schu ruft zur Teilnahme an Betriebsratswahlen auf

Am Mittwoch, den 9. Juni, verhandelte das Arbeitsgericht in Paderborn die außerordentlichen Kündigungen von mehreren DRK-Beschäftigten, die sich zu Jahresbeginn aktiv im Betriebsrat und Wahlvorstand engagiert haben. In der etwa halbstündigen Verhandlung legte das Arbeitsgericht dem Geschäftsführer Dr. Vogel nahe, den Konflikt per Mediation zu lösen, da es aus arbeitsrechtlicher Sicht kaum Erfolgschancen gibt. Weiterlesen


DIE LINKE. KV Paderborn

Aktion der Partei DIE LINKE zum Tag der Pflegenden am 12. Mai 2021

DIE LINKE Kreisverband Paderborn will den ‚Corona-Held:innen‘ in der Pflege den Rücken stärken. Für das Pflege-Personal wird noch immer viel zu wenig getan, findet Martina Schu, Bundestagskandidatin: Weiterlesen


DIE LINKE/Die PARTEI - Kreistagsfraktion Paderborn

Kreisbeteiligung am Ausbau des Stalag 326 zu einer Gedenkstätte von nationaler und internationaler Bedeutung?

Die Paderborner Kreistagsfraktion DIE LINKE/Die PARTEI bittet in ihrer Anfrage zum geplanten Umbau der Gedenkstätte Stalag 326 um Auskunft bei der Kreisverwaltung. Denn das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock soll zu einer Gedenkstätte von nationaler und internationaler Bedeutung ausgebaut werden. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) hat die Federführung übernommen und auch bereits Fördergelder beantragt. Sowohl der Bund als auch das Land NRW haben eine… Weiterlesen


DIE LINKE/Die PARTEI - Kreistagsfraktion Paderborn

Anfrage zum geplanten Umbau der Gedenkstätte Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock

Die Paderborner Kreistagsfraktion DIE LINKE/Die PARTEI bittet in ihrer Anfrage zum geplanten Umbau der Gedenkstätte Stalag 326 um Auskunft bei der Kreisverwaltung. Denn das ehemalige Kriegsgefangenenlager Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock soll zu einer Gedenkstätte von nationaler und internationaler Bedeutung ausgebaut werden. Weiterlesen

Paderborner Kulturszene unterstützen!