Kampagne "Das muss drin sein!"

 

Aufruf: Deine Stimme gegen Befristung und Leiharbeit!

 

So erreichen Sie uns

DIE LINKE Paderborn - BürgerInnenbüro

Ferdinandstraße 25
33102 Paderborn

Tel.: 05251-8792439

Öffnungszeiten:

Montag:       11:15 - 13:15 Uhr
Dienstag:     11:15 - 13:15 Uhr
Mittwoch:     10:15 - 13:15 Uhr
Donnerstag: 11:15 - 13:15 Uhr

info@die-linke-paderborn.de

oder verwenden Sie unser Kontaktformular

Facebook

---

Linksjugend ['solid] - Paderborn

info@linksjugend-paderborn.de

---

Die Linke.SDS Paderborn

info@linksjugend-paderborn.de

---

Cuba Sí - Regionalgruppe Paderborn

cuba-si@die-linke-paderborn.de


 
 
 
 
 

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Kreisverband Paderborn

Der neu gewählte Vorstand

Auf dem Parteitag der LINKEN NRW in Bergheim wurde Özlem Demirel als Landessprecherin bestätigt. Neuer Sprecher in der Doppelspitze ist Christian Leye. Beide kritisierten die wachsende soziale Spaltung im Land. Die Zahl der armen Kinder wachse in Nordrhein-Westfalen genauso schnell wie die Zahl der Multimillionäre. Die Landesregierung habe sich damit abgefunden. WEITERLESEN

Die Wahlergebnisse und Berichte vom Parteitag hier
Ergebnise der Antragsdebatte hier

DIE LINKE. im Kreis Paderborn: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen
26. Juni 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Sozialer Wohnungsbau in 100 Jahren?

Paderborns Wohnungspolitik wird erst in 100 Jahren wirksam. Die neue Vergaberichtlinie für Baugrundstücke garantiert keine einzige bezahlbare Wohnung. DIE LINKE fordert jährlich 500 Sozialwohnungen zu bauen. Mehr...

 
18. Juni 2016 Linksfraktion Salzkotten, Holger Nicolao

Erneuter Antrag für Freilandschach in Salzkotten

Schach als "Denksport" gehört ohne Zweifel nicht zu den verbreiteten, klassischen Sportarten wie Fußball, Handball, Tennis, evtl. noch Leichtathletik. Eine Rand-Sportart also.  Mehr...

 
18. Juni 2016 Linksfraktion Salzkotten, Holger Nicolao

VHS-Deutsch-Kurse

Die Flüchtlinge – und nicht nur die – müssen in erster Linie Deutsch lernen! Das ist eine Binsenweisheit! Das aktuelle Integrationsgesetz spricht von Fordern und Fördern. Wer nicht mitmacht, der wird bestraft! Doch welch ein Hohn: es fehlen die Angebote zum "Fördern". Drei Kurse mit maximal 50 Teilnehmern im gesamten Stadtgebiet sind viel zu wenig für mindestens 200 erwachsene Flüchtlinge! Der von einigen wenigen erreichte Abschluss "A1" befähigt, "vertraute, alltägliche Ausdrücke und ganz einfa Mehr...

 
17. Juni 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Menschen fliehen vor Krieg, Hunger und Armut

Zahlreiche Interessierte informierten sich am Donnerstagabend über das Thema "Fluchtursachen statt Flüchtlinge bekämpfen". Niema Movassat, Mitglied der LINKEN im Bundestag, informierte über die Hintergründe der Fluchtbewegungen. Mehr...

 
15. Juni 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Flüchtlingspolitik von LINKS!

Um die Flüchtlingshilfe weiter auszubauen, versammelten sich dieses Wochenende 800 Helfer*innen, Geflüchtete und Interessierte zur bundesweiten Welcome2Stay-Veranstaltung in Leipzig. Paderborn war durch Fabian Krause vertreten. Mehr...

 
14. Juni 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Paderborn beim Landesparteitag

Zusammen mit über 200 Delegierten haben die vier Paderborner*innen ein klares Signal für ein gerechteres Nordrhein-Westfalen gesetzt.  Mehr...

 
12. Juni 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Rechte Strukturen in Paderborn

Unter diesem Titel lud der Kreisverband am Freitag, den 10. Juni, zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion ein. Dabei waren sich die Anwesenden einig: Aufklärung ist sehr wichtig, um diesen Bestrebungen entgegenzuwirken. Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 193