Zum Hauptinhalt springen

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Kreisverband Paderborn


Jetzt endlich umsteuern: Für eine soziale Offensive für NRW

Am heutigen Donnerstag haben die nordrhein-westfälische Linke-Bundestagsabgeordnete Sylvia Gabelmann, die stellvertretende Landessprecherin der NRW-Linken, Inge Höger, und Linke-Landesgeschäftsführer Sascha H. Wagner das sozialpastorale Zentrum Petershof in Duisburg-Marxloh und die gemeinnützige Organisation fiftyfifty, die in der Arbeit mit Wohnungslosen in Düsseldorf tätig ist, besucht. Weiterlesen

DIE LINKE. im Kreis Paderborn: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen

Linksfraktion Salzkotten

Anfrage zur Situation zum offenen Ganztag an örtlichen Grundschulen in Salzkotten

Eine weitere Anfrage der Linksfraktion Salzkotten zu den örtlichen Grundschulen beschäftigt sich mit der Situation der offenen Ganztagsbetreuung. Weiterlesen


Linksfraktion Salzkotten

Anfrage zum Stand der Inklusion an den örtlichen Grundschulen in Salzkotten

Symbolbild (Foto: DIE LINKE. Oberhavel)

Die Linksfraktion Salzkotten bittet die Stadtverwaltung um einen Bericht, inwieweit das bildungspolitische Ziel inklusiver Arbeit an den örtlichen Schulen umgesetzt werden konnte und welche Probleme in Bezug auf Anmeldechancen, Ausstattung, geeignete Räumlichkeiten, Personal und Klassengrößen festzustellen und zu überwinden sind. Weiterlesen


DIE LINKE. OV Salzkotten

IG-Metall ruft zum Streik im Kampf für Lohnerhöhung und Arbeitszeitverkürzung auf

Dazu erklärt Siegfried Nowak, Ortssprecher der Partei DIE LINKE in Salzkotten: Weiterlesen


DIE LINKE. KV Paderborn

Aktuelle Tarifrunde: DIE LINKE steht an eurer Seite!

Warnstreikaktion in Paderborn am 23.01.2018 (Foto: DIE LINKE. Paderborn)

Aktuell befinden sich IG Metall und Arbeitgeber in Tarifverhandlungen für die Elektro- und Metallindustrie. Sechs Prozent mehr Lohn für eine Laufzeit von 12 Monaten ist keine überzogene Forderung, sondern ist realistisch und richtig in Anbetracht der vollen Auftragsbücher und Gewinne der Unternehmen. Weiterlesen


AG Queer

AG Queer empört über Äußerung der AfD im Bundestag

Symbolbild (Foto: sdsberlin.de)

„Wieder einmal hat die AfD ihre Inkompetenz im Deutschen Bundestag bewiesen.“, so das Sprecher*innenteam der AG Queer des Kreisverbandes der Partei DIE LINKE in Paderborn. Die AfD hatte am Mittwoch, den 17.1.2017, eine Debatte im Bundestag zum Elterngeld genutzt, um gegen die im letzten Sommer verabschiedete Ehe-Öffnung für gleichgeschlechtliche Paare zu giften. Weiterlesen


Kampagne: Pflegenotstand stoppen!