Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion Bad Lippspringe

DIE LINKE informiert aus dem Schulausschuss

Auf Antrag der Linksfraktion Bad Lippspringe fand nach fast 10 Monaten doch noch eine Schulausschussitzung am 3. September statt.

Unter anderem wurden die Ausschussmitglieder darüber informiert, dass der Sportunterricht für Grundschüler*innen in den Turnhallen aufgrund des Lüftungssystems (Umluftanlage) nicht möglich ist. Die kleine Turnhalle an der Gesamtschule hat zudem einen Wasserschaden.

Des Weiteren wurde darüber berichtet, wie die Pausenregelungen der Grundschulen zu Pandemiezeiten sind. So belaufen sich die Pausenzeiten auf 30 Minuten, wovon in der ersten Hälfte gefrühstückt und in der anderen Hälfte gespielt wird. Während einige Klassen frühstücken, spielen die anderen, sodass nicht alle Schüler*innen auf dem Schulhof sind.

Alle Schulen achten sehr stark auf das Einhalten der Hygienemaßnahmen.

Die Maskenpflicht gilt in den gesamten Schulgebäuden. Die Kinder müssen an ihrem Sitzplatz keine Maske tragen.

Aufgrund der Auswirkungen der Kontaktbeschränkungen der letzten Monate weisen einige Kinder erhebliche Defizite auf, sodass manche Kinder auch auf Wunsch ihrer Eltern zurückgestuft wurden.

Zum Schluss wurde darüber informiert, dass sich die Anzahl der Schüler*innen in der Oberstufe auf 47 beläuft.

Außerdem wurden 360 Tablets angeschafft. Tablets für zu Hause können auch geleast werden.