Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Rathaus von Bad Lippspringe (Foto: Gmoeller/commons.wikimedia.org)

Linksfraktion Bad Lippspringe

Badestädter Linksfraktion gegen Rathausabriss

In seiner Sitzung am 28. Juni 2018 beriet die Fraktion DIE LINKE. im Stadtrat von Bad Lippspringe über den, in der Bevölkerung heiß diskutierten, Rathausabriss zugunsten eines Elli Marktes.

„Unsere Fraktion hat sich einstimmig gegen einen Rathausabriss entschieden.“, so Mehmet Ali Yesil, stv. Fraktionsvorsitzender.

Yesil weiter: „Dass ein Rathaus einem Supermarkt weichen soll, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Hätte man beispielsweise über eine Versetzung des Rathauses mit der Intention einer Verbesserung für die Bevölkerung vorgeschlagen, hätte man darüber diskutieren können. Nicht aber für einen Supermarkt.“

„Außerdem haben wir große Bedenken im Bezug auf ein erhöhtes Verkehrsaufkommen an dem vorgesehen Standort. Auch sind die Auswirkungen für die unmittelbaren Anlieger nicht abzusehen.“, ergänzt der Fraktionsvorsitzende Dieter Bursch. Bursch weiter: „Sollte sich eine Ratsmehrheit, entgegen unserer und anderer Stimmen, finden, so werden wir als Linksfraktion für sinnvolle Alternativstandorte des Rathauses streiten. Hier wäre definitiv das Auguste-Viktoria-Stift zu nennen.“