Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Linksfraktion Bad Lippspringe

Antrag zur Sicherung des Restgrundstücks des Auguste-Vikoria-Stifts

Für die Ratssitzung am 5. Februar 2020, beantragt die Linksfraktion die Ergreifung geeigneter Maßnahmen zur Sicherung des Restgrundstückes sowie des Gebäudes des Auguste-Viktoria-Stiftes. Hierbei soll vor allem die Umzäunung wiederhergestellt werden.

Antrag vom 12. Januar 2020:

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Bee,

hiermit bitten wir Sie, folgenden Antrag in der Ratssitzung am 05.Februar auf die Tagesordnung zu setzen:

Die Stadt Bad Lippspringe ergreift geeignete Maßnahmen zur Sicherung des Restgrundstückes sowie des Gebäudes des Auguste-Viktoria-Stiftes. Hierbei soll vor allem die Umzäunung wiederhergestellt werden.

Begründung:

In der Vergangenheit wurde wiederholt widerrechtlich in das Gebäude eingedrungen und Schäden verursacht, u.a. Ende 2019, belegbar durch Fotos bei E-Bay-Kleinanzeigen.

Die zukünftige Nutzung des Geländes insbesondere des Gebäudes ist noch unklar. Um die Kosten zu drosseln, muss jede geeignete Maßnahme ergriffen werden, um die Kosten für Schäden niedrig zu halten bzw. zu vermeiden

 

Mit freundlichen Grüßen

Mehmet Ali Yesil
Fraktionsvorsitzender