Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
(Foto: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Behördennummer.svg)

Linksfraktion Bad Lippspringe

Anfrage zur Behördennummer 115

Eine weitere Anfrage der Badestädter Linksfraktion, ebenfalls vom 24. Mai 2018, thematisiert die Behördennummer 115.

Anfrage zur Behördennummer 115 vom 24. Mai 2018:

Sehr geehrter Bürgermeister Bee,

wir, die Fraktion DIE LINKE, haben Fragen bezüglich der Behördennummer 115:

  1. Gibt es Überlegungen der Stadtverwaltung sich dem Verbund der Behördennummer 115 anzuschließen?
  2. Falls es solche Überlegungen nicht gibt, wird die Verwaltung gebeten bei einer Nachbarkommune aus dem Kreis Lippe nachzufragen, da sie , genau wie Bielefeld , dem Verbund angehören, wie die Erfahrungen dort sind.

Ich bitte Sie mir eine Antwort schriftlich bis zum 08.06.18 zukommen zulassen.

Ich danke im Voraus für Ihre Bemühungen

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Mehmet Ali Yesil

Stv. Fraktionsvorsitzender DIE LINKE

 

Antwort des Bürgermeisters vom 28. Mai 2018:

Sehr geehrter Herr Yesil,

Die Behördenrufnummer 115 wird bei uns und allen anderen Kommunen im Kreis PB nicht eingesetzt. Die Kommunen haben sich vor einiger Zeit dagegen entschieden und neben der normalen bekannten Rufnummer keinen Mehrwert gesehen. Das gilt auch für uns. Wir haben hier keine negativen Äußerungen vorliegen, was die Erreichbarkeit der Stadt Bad Lippspringe betrifft.

Die Stadt Paderborn bietet gleichwohl eine Dienstleistung als „Callcenter“ für Lichtenau und Hoevelhof mit an. Dort gehen Anrufe für beide Städte und Paderborn ein, die normalerweise in den Informationsbüros der Kommunen landen würden. Die Stadt PB stellt dann die Anrufe zu den Sachbearbeitern in den Rathäusern durch. Das spart einerseits Personalkosten ist aber andererseits nicht kostenlos. Wir haben intern bislang keine Gründe gesehen, hiervon ebenfalls Gebrauch zu machen. Denn unser „Infobüro“ oder auch „Bürgerbüro“ ist von morgens 8 Uhr bis 17 Uhr (bzw. an Donnerstagen 18 Uhr) mit Ausnahme der Mittagspause besetzt.

Mit freundlichen Grüßen


Andreas Bee
Bürgermeister
Stadt Bad Lippspringe

Verwandte Links

  1. https://www.115.de/DE/Startseite/startseite_node.html
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Einheitliche_Behördenrufnummer