Neues aus dem Kreisverband Paderborn
23. November 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Wir erheben unsere Stimme!

Das Paderborner Bündnis für Demokratie und Toleranz ruft zur Gegendemonstration im Rahmen der AfD-Kundebung auf. Die Gegendemonstration findet am 25. November 2016, um 17:30 Uhr, statt und startet auf dem Platz an der Alten Synagoge. Mehr...

 
17. November 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Infostand für für Frieden, Toleranz und Integration

Durch die Wahl von Donald Trump als neuen US-Präsidenten hat die Erosion von demokratischen Grundrechten in der westlichen Welt ihren vorläufigen Höhepunkt gefunden. Mehr...

 
14. November 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Daniel Schwerd in Paderborn: Cyber-Kriege – Warum wir eine digitale Abrüstung brauchen!

Am 14. November 2016 kam Daniel Schwerd, Mitglied des Landtages NRW, nach Paderborn. Thema seines Besuches war " Cyber-Kriege – Warum wir eine digitale Abrüstung brauchen!". Es war zugleich Auftaktveranstaltung zur Vortragsreihe "Frieden ist machbar!". Mehr...

 
13. November 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Paderborner Linkspartei wählt ihre Direktkandidat*innen für die Landtagswahl 2017

Am Samstag, den 12. November 2016, wurden auf dem Kreisparteitag der Partei DIE LINKE die beiden Direktkandidat*innen für Stadt und Kreis Paderborn gewählt.  Mehr...

 
18. Oktober 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Siegfried Nowak

Den sozialen Zusammenhalt stärken

Am 15.10.2016 demonstrierte wieder einmal die sog. "Alternative für Deutschland" in Paderborn. Doch statt einer AfD, benötigt unsere Gesellschaft einen stärkeren sozialen Zusammenhalt. Ein Kommentar von Siegfried Nowak, stv. Kreissprecher DIE LINKE.KV Paderborn. Mehr...

 
26. September 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Kommunen gerecht finanzieren!

Barbara Schmidt sprach beim Kreisparteitag am 24.09.2016 über LINKE Politik gegen arme Kommunen. Die Fraktionssprecherin der LINKEN in der LWL Landschaftsversammlung betonte, dass das Land die Kommunen besser ausfinanzieren müsse. Dafür ist in NRW der kommunale Steueranteil von 23% wieder auf 28% zurückführen. Mehr...

 
26. September 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Reiche Erben gerecht besteuern!

Der Kompromiss zur Erbschaftssteuer ist ein Skandal! Die Mehrheitsbeschaffer aus SPD, CDU, CSU und Grüne haben im Bundesrat erneut einen Verfassungsbruch in das Gesetz geschrieben. 99 Prozent aller Firmenerben werden auch in Zukunft weitgehend oder komplett von der Erbschaftsteuer verschont bleiben. Darauf hat DIE LINKE mit einem Infostand aufmerksam gemacht.  Mehr...

 

Treffer 57 bis 63 von 132