Neues aus dem Kreisverband Paderborn
20. Januar 2016 DIE LINKE. Kreisverband Paderborn, Jörg Schroeder

AfD-Demo bedrohte Paderborner Linkspartei - Polizeiaufgebot schützte das Parteibüro

„So friedlich war die AfD-Demo letzten Freitag gar nicht. Mehrere Polizisten standen vor unserem Parteibüro. Die Polizei hatte uns sogar geraten das Licht auszumachen – so konkret war offenbar das Gewaltpotenzial bei den AfD-Anhängern.“ berichtet Jörg Schroeder, Mitglied im Kreisvorstand von DIE LINKE. Eine seither nicht beachtete Bedrohung Andersdenkender beim Demozug der Rechtspopulisten. Mehr...

 
13. Januar 2016 DIE LINKE. Kreisverband Paderborn, Mehmet Ali Yeşil

Unser Beileid gilt den Familien der Opfer von Istanbul

Beim gestrigen Terroranschlag in Istanbul sind zehn Menschen getötet und 15 verletzt worden. „Wir verurteilen das gestrige Attentat auf dem Platz vor der Blauen Moschee in Istanbul aufs Schärfste. Unser tiefes Beileid gilt den Familien der Opfer.“, erklärt Mehmet Ali Yeşil, Kreissprecher der LINKEN Paderborn.  Mehr...

 
12. Januar 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

"Die Opfer von Köln werden schamlos benutzt!" - DIE LINKE mobilisiert zur Paderbunt-Demo

"Die Nationalisten und Spalter drängen massiv in die öffentliche Debatte. Deshalb steht DIE LINKE am Freitag mit allen Anhängern der Anti-AfD-Demo für Willkommenskultur und ein antirassistisches Paderborn! Wir werden an dem Sternmarsch vom Bahnhof und Rathaus teilnehmen." sagt Mehmet Ali Yesil, Kreissprecher der Partei DIE LINKE. "Unser Parteibüro in der Nähe der AfD-Demoroute wird an diesem Abend Mehr...

 
25. November 2015 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Solidarität mit den Fujitsu-Beschäftigten am Standort Paderborn

Liebe Kolleginnen und Kollegen, mit Bestürzung haben wir die Nachricht aufgenommen, dass Fujitsu den Standort Paderborn Ende September 2016 schließen will. Mehr...

 
22. November 2015 DIE LINKE. KV Paderborn, Siegfried Nowak

Sicherheit in Frauenhäusern im Kreis Paderborn

Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November erinnert DIE LINKE an die prekäre Lage der Frauenhäuser. Noch immer seien diese auf unsichere, unzureichende und bürokratische Finanzierungen angewiesen. Das Versprechen der rot-grünen Landesregierung, hier Abhilfe zu schaffen, sei nicht eingelöst. Deshalb müsse die Stadt und der Kreis Paderborn die Finanzierung der örtlic Mehr...

 
29. September 2015 DIE LINKE. Paderborn, Jörg Schroeder

Kreisparteitag wählt Delegierte für den Landesrat

Am Samstag, den 26.09.2015 lud der Kreisverband zum Kreisparteitag an. Neben der Wahl der Delegierten für den Landesrat NRW, diskutierten die Genossinnen und Genossen über die aktuelle Flüchtlings- sowie Griechenlandpolitik. Mehr...

 
7. September 2015 DIE LINKE. Paderborn, Manuel Leyva

DIE LINKE. Paderborn: Blumen für Stukenbrock

Am 5. September 2015 trafen sich viele Friedensbewegte zur jährlichen Mahn- und Gedenkfeier auf dem sowjetischen Soldatenfriedhof in Stukenbrock, um der 65.000 zu Tode gekommenen Kriegsgefangenen zu gedenken. Auch die Kreisverbände der LINKEN in Ostwestfalen-Lippe beteiligten sich an dieser Veranstaltung und legten am Mahnmal einen Kranz nieder, der folgende Mahnung trägt: NIE WIEDER KRIEG, NIE WI Mehr...

 

Treffer 85 bis 91 von 127