12. März 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder

Frauentag 2016: Gleichberechtigung endlich umsetzen!

Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März verteilten die Genossinnen und Genossen des Kreisverbandes Paderborn rote Nelken in Bad Lippspringe, Paderborn und Salzkotten.

„Wenn wir in einer geschlechtergerechten Gesellschaft leben wollen, müssen wir bei einer konsequenten Gleichstellung anfangen! Nach wie vor gibt es massive Benachteiligungen von Frauen. Sei es der anhaltende Lohnunterschied von mehr als 20 Prozent, der geringe Anteil von Frauen in Entscheidungspositionen oder schlichtweg der Sexismus in unserer Gesellschaft. Es gibt noch viel zu tun!“, so Mehmet Ali Yesil, Kreissprecher der LINKEN.

Yesil weiter: „Als LINKE stehen wir für eine emanzipatorische Familienpolitik. Familie ist da, wo Menschen Verantwortung füreinander übernehmen, egal, in welcher Gemeinschaftsform sie leben. Familienpolitik muss allen Menschen ein gutes, planbares Leben ohne Zukunftsangst ermöglichen. Dafür müssen öffentliche Infrastruktur und soziale Sicherheit wirksam ausgebaut werden.“

Siegfried Nowak, Kreissprecher, ergänzt: „Gleichstellung allein reicht uns nicht. Geschlechtergerechte Politik ist Gesellschaftspolitik und betrifft die Gleichstellung von Frauen, Männern, Transgendern und Intersexuellen, ohne dass ein Geschlecht oder eine Lebensweise als Norm gesetzt wird. Deshalb setzen wir uns für eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft ein.“