Wahlprogramm 2017

PaderPride 2017:

PaderPride 2017 - Polittalk:

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

28. Juni 2017

Die Einführung von Studiengebühren für Nicht-EU-Bürger bedeutet Bildungsausgrenzung

Schon kurz nach Bekanntgabe des Landtagswahl-Ergebnisses befürchteten zahlreiche Studierende, dass...

28. Juni 2017

Linksfraktion appelliert an Fürsorgepflicht der Stadt</br>Hitzestau in Traglufthallen darf sich nicht wiederholen

Die Linksfraktion im Rat der Stadt fordert die Verwaltung auf, ihre Fürsorgepflicht für die...

28. Juni 2017

Diese Koalition ist eine Koalition der flüchtlingsfeindlichen Grausamkeiten

„Es ist ein schändliches Trauerspiel, was die Bundesregierung mit asylsuchenden Familien treibt....

 

DIE LINKE. Presseerklärungen

 
 

Herzlich Willkommen bei DIE LINKE. Kreisverband Paderborn

Jedes Jahr werden 900 Milliarden für Rüstung ausgegeben, während aktuell 23 Millionen Menschen in Afrika und im Jemen vom Hungerstod bedroht sind. Wo bleibt da die westliche Wertegemeinschaft und ihre Verantwortung? Statt eine wirksame Hilfe zu organisieren, wird daran gearbeitet, noch mehr Milliarden in die Rüstung zu stecken. Die regierenden Politiker müssen aufgefordert werden, die Erhöhung der Rüstungsausgaben sofort zu stoppen und die dafür vorgesehenen Mittel der Hungerhilfe zur Verfügung zu stellen. Als Empfänger dieser Gelder bietet sich die Welternährungsorganisation an. Dies ist eine Non-Profit-Organisation der Vereinten Nationen, die über die nötige Infrastruktur verfügt. Sie könnte Sofortmaßnahmen einleiten, mit deren Hilfe die Hungernden vor dem Tod bewahrt werden. Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt und sollte mit gutem Beispiel vorangehen. ZUR PETITION

DIE LINKE. im Kreis Paderborn: Aktuelle Infos und Pressemitteilungen
8. März 2017 Kreistagsfraktion DIE LINKE./Piraten

Pressemitteilung zum Internationlen Frauentag 2017

Heute, am internationalen Frauentag hat die Fraktion der DIE LINKE./Piraten im Kreistag Paderborn ein besonderes - wenn auch kleines - Geschenk für die Frauen im Kreis Paderborn: Mehr...

 
8. März 2017 DIE LINKE. KV Paderborn

Nicht nur am Frauentag: Pflegearbeit ist mehr wert!

Zum Internationalen Frauentag diesen Mittwoch, den 8. März, protestieren wir als LINKE gegen die unhaltbaren Zustände in deutschen Krankenhäusern. Denn Pflege ist weiblich: 85 Prozent der Beschäftigten in der Krankenhauspflege sind Frauen. Mehr als zwei Drittel arbeiten in Teilzeit. Die Arbeitsbelastung ist enorm: viel zu wenige Pflegekräfte müssen viel zu viele Patientinnen und Patienten versorgen.  Mehr...

 
3. März 2017 Linksfraktion Salzkotten

Der Markt zerstört preiswerten örtlichen Wohnraum

Mit den sogenannten "FEG-Häusern" allein verschwinden aktuell 21 preiswerte Wohnungen; weitere 74 Wohnungen fallen bis 2027 aus der Mietpreisbindung heraus, da deren Förderprogramm laut Auskunft des zuständigen Amtes für Bauen und Wohnen beim Kreis Paderborn auslaufen. DIE LINKE, Fraktion im Rat der Stadt, fordert, ab sofort 25 % aller zum Verkauf stehenden städtischen Baugrundstücke für geförderten Wohnungsbau bereitzustellen und davon 10 % für städtischen bzw. genossenschaftlichen Mietwohnungs Mehr...

 
2. März 2017 Linksfraktion Bad Lippspringe

Anfrage zur Verpflegung an Schulen und Kindergärten in Bad Lippspringe

Die Linksfraktion im Stadtrat von Bad Lippspringe stellte am 1. Märze folgende Anfrage zur Verpflegung an Schulen und Kindergärten in der Badestadt. Mehr...

 
2. März 2017 Linksfraktion Bad Lippspringe

Linksfraktion Bad Lippspringe beantragt Sozialticket

Am 1. März 2017 beantragte auch die Linksfraktion in der Badestadt ein Sozialticket und schließt sich den Linksfraktionen in Salzkotten sowie im Kreistag an. Da besonders die Preise vergleichsweise hoch sind (3,70 EUR Einzelfahrt Bad Lippspringe - Paderborn), ziehen viele Bürgerinnen und Bürger das Auto vor. Mit entsprechenden Folgen. Ein Sozialticket wäre eine sozial-ökologische Alternative. Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 291