6. April 2017 DIE LINKE. KV Paderborn

Linkspartei wählt Bundestagskandidaten

Zum Kreisparteitag am Samstag stellen sich Siegfried Nowak und Egbert Steinhoff zur Wahl. Einladung zur Pressekonferenz am 08. April um 15:00 Uhr.

Am Samstag wird es sich entscheiden wer in der Partei DIE LINKE für den Bundestag antritt. Auf dem Kreisparteitag am 8. April stellen sich zwei Bewerber den Mitgliedern zur Wahl. Siegfried Nowak (58) ist seit vielen Jahren aktiver Linker. Der Rentner lebt in Salzkotten, ist Abgeordneter im Kreistag und arbeitet im Flüchtlingsrat Paderborn. Egbert Steinhoff (46) kam erst vor einem Jahr in die Partei. Der Taxifahrer aus Dahl ist aktives Gewerkschaftsmitglied bei Ver.di und im Vorstand der AIDS-Hilfe Paderborn und dem Verein PaderPride.

„Beide Bewerber stehen für mehr sozial gerechte Politik. Wir sind sehr gespannt wie die Wahl ausgeht. Der Parteitag ist öffentlich und alle Interessierten herzlich eingeladen.“ sagt Jörg Schroeder, Mitglied im Kreisvorstand des Kreisverbandes Paderborn.

Der Gewählte wird um 15:00 Uhr eine Pressekonferenz im Parteibüro, Ferdinandstraße 25 abhalten.