10. September 2009

Verschärfung von Hartz IV: Kommt die Agenda 2020?

Christoph Butterwegge warnt vor der Agenda 2020


Der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge warnt vor der "Agenda 2020" und ein verschärftes Hartz IV System. Werden die Unternehmen und Besserverdiener nicht an dem Schuldenbetrag entscheident beteiligt, sind Sozialkürzungen unausweichlich.

Besonders hart wird es Hartz IV Bezieher treffen. Nicht nur, weil der gemäßigte Mehrwertsteuersatz angehoben wird, sondern auch weil die ALG II Leistungen gekürzt werden. Mit dem Auslaufen der Kurzarbeit und dem Ende des Stillhalteabkommens wird es zu einem massiven Anstieg der Erwerbslosigkeit kommen. Der Politikwissenschaftler Christoph Butterwegge warnt vor der "Agenda 2020" und ein verschärftes Hartz IV System Werden die Unternehmen und Besserverdiener nicht an dem Schuldenbetrag entscheident beteiligt, sind Sozialkürzungen unausweichlich.

Zum ganzen Artikel