20. Dezember 2016 DIE LINKE. KV Paderborn, Mehmet Ali Yesil

Unser Beileid gilt den Familien der Opfer von Berlin

Wir gedenken zu dieser Stunde, den Verletzten und Getöteten des Anschlags von Berlin. Einschüchterung, Gewalt oder Terror, unabhängig von wem sie bzw. es ausgeht, dürfen und werden in unserer freiheitlichen, demokratischen Gesellschaft keinen Platz finden. Wir, DIE LINKE Paderborn, trauern mit Berlin und sprechen unser Beileid allen Betreoffenen aus.

"Wichtig ist es, in diesen Momenten den Angehörigen beizustehen und nicht diese barbarische Tat für seine politischen Interessen zu missbrauchen. Das wäre moralisch falsch und würde am Ende nur denen nützen, die die Gesellschaft spalten wollen." so Mehmet Ali Yesil, Kreissprecher der LINKEN.