Homepage

 

Kathrin Vogler (MdB): Parlamentarische Initiativen

21. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Manöver und Militärübungen ausländischer Streitkräfte in Deutschland

Drucksache Nr.18//13251 - Die Kleine Anfrage erfragt die Anzahl Manövern und Militärübungen ausländischer Streitkräfte in Deutschland und nimmt dabei besonders Bezug auf den von der US-Armee genutzten Truppenübungsplatz in Hohenfels, Bayern. Mehr...

 
21. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Rekrutierung von Statisten auf dem US-Kriegsübungsgelände im bayerischen Hohenfels

Drucksache Nr.18//12903 - Die Kleine Anfrage thematisiert die Bewerbung von Statistenjobs für Manöver der US-Armee in Deutschland, bei denen vor zuletzt allem Bewerber mit Kenntnissen ist slawischen Sprachen gesucht wurden, und erörtert arbeitsrechtliche Fragen. Mehr...

 
21. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Verfolgung von Straftaten der libyschen Küstenwache außerhalb libyscher Hoheitsgewässer

Drucksache Nr.18//12704 - Abermals hat die libysche Küstenwache Schusswaffen gegen Geflüchtete und Helfende eingesetzt. Flüchtlingsboote wurden dabei mit vorgehaltener Waffe zur Umkehr nach Libyen gezwungen. Seit einem Jahr häufen sich entsprechende Vorfälle gegenüber den privaten Organisationen. Die Seenotrettungsorganisationen machen auf eine zunehmende Präsenz der libyschen Küstenwache außerhalb der Hoheitsgewässer aufmerksam. Gleichzeitig würden sich die europäischen Missionen zusehends aus  Mehr...

 
17. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Forschung zu Methadon zur Tumor- und Schmerzbehandlung

Drucksache Nr.18//13253 - Einige Forscher*innen und Behandler*innen gehen davon aus, dass Methadon vielen Tumorpatient*innen bei der Beahndlung helfen könnte. Die Pharmaindustrie hat jedoch wenig Interesse an einer aussagekräftigen Forschung, da sie mit Methadon nur einen verschwindend kleinen Bruchteil dessen verdienen kann, was sie derzeit über ultrateure Krebsmedikamente erzielt. Mehr...

 
17. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Cyberübungen der EU und der NATO oberhalb der Schwelle eines bewaffneten Angriffs

Drucksache Nr.18//13271 - Im September will der EU-Verteidigungsministerrat in Tallinn (Estland) die Cyberübung „EU CYBRID 2017“ abhalten. Geprobt werden vermutlich Reaktionen auf Cyberangriffe und „hybride Bedrohungen“ sowie einen bewaffneten Angriff. Auch die NATO ist an der Übung beteiligt. Zur Abwehr „hybrider Bedrohungen“ haben die EU und die NATO außerdem ein „Hybrid-Kompetenzzentrum“ in Helsinki eingerichtet. Mehr...

 
17. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Zivile Krisenprävention und Konfliktbearbeitung

Drucksache Nr.18//13272 - Die Bundesregierung hat sich neue Leitlinien zur Krisenprävention gegeben. Wir fragen nach ihrem bisherigen Engagement in diesem Bereich und nach Konkretisierungen der in dem Dokument angesprochenen Vorhaben. Mehr...

 
17. August 2017 Kathrin Vogler Keine Kommentare

Die asylpolitischen Libyen-Pläne der EU-Innenminister im Kontext der humanitären Lage vor Ort

Drucksache Nr.18//13273 - Auf der Innenministerkonferenz in Tallin am 07. Juli 2017 wurde eine migrationspolitische Ausweitung der Zusammenarbeit u.a. mit der libyschen Küstenwache zur Einrichtung von sogenannten Seenotrettungszentren und anderen Formen der Unterbringung Geflüchteter, wie auch die Aufstockung der Unterstützung für diese Truppe besprochen. Die Bedingungen für Geflüchtete in Libyen sind jedoch katastropha und immer mehr Berichte von Übergriffen durch die libysche Küstenwache tauch Mehr...

 

Treffer 36 bis 42 von 1676