DIE LINKE im Rat Bad Lippspringe: Anträge und Redebeiträge

2. März 2017 Linksfraktion Bad Lippspringe

Anfrage zur Verpflegung an Schulen und Kindergärten in Bad Lippspringe

Die Linksfraktion im Stadtrat von Bad Lippspringe stellte am 1. Märze folgende Anfrage zur Verpflegung an Schulen und Kindergärten in der Badestadt. Mehr...

 
2. März 2017 Linksfraktion Bad Lippspringe

Linksfraktion Bad Lippspringe beantragt Sozialticket

Am 1. März 2017 beantragte auch die Linksfraktion in der Badestadt ein Sozialticket und schließt sich den Linksfraktionen in Salzkotten sowie im Kreistag an. Da besonders die Preise vergleichsweise hoch sind (3,70 EUR Einzelfahrt Bad Lippspringe - Paderborn), ziehen viele Bürgerinnen und Bürger das Auto vor. Mit entsprechenden Folgen. Ein Sozialticket wäre eine sozial-ökologische Alternative. Mehr...

 
14. Dezember 2016 Linksfraktion Bad Lippspringe, Dieter Bursch

DIE LINKE lehnt den Haushalt für 2017 ab

Auch für das kommende Haushaltsjahr lehnt DIE LINKE im Rat Bad Lippspringe den vorgeschlagenen Haushaltsplan ab. Sie begründet das mit der rasanten Verschuldung der Stadt. Diese habe sich seit 2009 mehr als verzehnfacht. Mehr...

 
2. Februar 2016 Linksfraktion Bad Lippspringe, Mehmet Ali Yeșil

Linksfraktion Bad Lippspringe: Haushaltsrede 2016

Auch in diesem Jahr lehnt die Fraktion DIE LINKE im Stadtrat Bad Lippspringe den vorgeschlagenen Haushaltsplan der Verwaltung ab. Gründe dafür sind unter anderem die Nichtnutzung des Auguste-Viktoria-Stifts sowie nicht genutzte Steuermöglichkeiten. Mehr...

 
23. September 2015 Linksfraktion Bad Lippspringe, Dieter Bursch

Antrag: Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende ab 1. Januar 2016

Die Linksfraktion Bad Lippspringe beantragt in der Ratssitzung am 4. November 2015 die Einführung der Gesundheitskarte für Asylsuchende ab dem 1. Januar 2016. Mehr...

 
12. August 2015 Linksfraktion Bad Lippspringe, Manuel Leyva

Anträge der Linksfraktion im August 2015

Folgende Anträge hat die Linksfraktion Bad Lippspringe für die Ratssitzung am 9. September 2015 vorbereitet. Mehr...

 
21. Mai 2015 Linksfraktion Bad Lippspringe, Dieter Bursch

Offener Brief an den Bürgermeister zur kommunalen Verantwortung in der Tarifrunde TVöD im Sozial- und Erziehungsdienst 2015

Folgende Aufforderung richten wir freundlichst an den Bürgermeister Andreas Bee: Der Bürgermeister unterstützt aktiv die Forderungen der streikenden KollegInnen im Sozial- und Erziehungsdienst der Gewerkschaften GEW und VER.DI. Er spricht den Streikenden offiziell seine Unterstützung aus und macht aktiv seinen Einfluss auf die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) geltend, damit Mehr...

 
19. Mai 2015 Linksfraktion Bad Lippspringe, Mehmet Ali Yeșil

Kita-Arbeit aufwerten – Solidarität mit den Streikenden!

Im Rahmen der bundesweiten Kita-Streiks fordert die Linksfraktion Bad Lippspringe den Rat zu Solidarität mit den Streikenden auf. Mehr...

 
11. Februar 2015 Linksfraktion Bad Lippspringe, Dieter Bursch

Linksfraktion Bad Lippspringe: Haushaltsrede 2015

Es zählt das gesprochene Wort Bad Lippspringe, der 11.02.2015 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, meine Damen und Herren, es ist ja heute schon viel gesprochen worden, aber auch wir haben natürlich was zum Haushalt und zum vergangenen Jahr zu sagen. Erstmal müssen wir feststellen, dass die Schulden der Stadt sehr schnell steigen. Das liegt zum Teil am Bund. Der Bund halst den Kommunen im Mehr...

 
7. Oktober 2014 Linksfraktion Bad Lippspringe, Dieter Bursch

Antrag: Schulsozialarbeit muss bleiben!

Die Linksfraktion beantragt für die Ratssitzung am 5. November 2014 die Stärkung der Schulsozialarbeit zu stärken und dessen Finanzierung zu garantieren. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 13